Aufsichtspflicht

Für den Weg von und zur Kita liegt die Aufsichtspflicht bei den Eltern. Unsere Aufsichtspflicht beginnt, wenn Sie Ihr Kind an uns übergeben haben. Deshalb ist eine möglichst deutliche "Übergabe" an eine Erzieherin wichtig, d.h. vergewissern Sie sich, dass die Erzieherin Ihr Kind und Sie begrüßt hat oder mit Ihnen Blickkontakt aufgenommen hat.

Die Kinder werden am Ende des Vormittags an den jeweiligen Außentüren der Gruppenräume abgeholt. Ab 12:15 Uhr können alle Kinder in der Gruppe IV abgeholt werden.

Nachmittags spielen die Kinder in verschiedenen Spielgruppen, im Garten oder im Bewegungsraum und können dort von ihren Eltern oder Abholberechtigten abgeholt werden. Melden Sie Ihr Kind bei der jeweiligen Erzieherin ab.

Teamsitzung:
Jeden Mittwoch findet unsere Teamsitzung statt. Diese Zeit nutzen wir für die Vor- und Nachbereitung unserer pädagogischen Arbeit, die Planung von Festen und Elternabenden, für Fortbildung oder ähnliches.


Bei Krankheit

Lesen Sie sich bitte diese Informationen zum Infektionsschutz gründlich druch.